Aktuell

Einladung zur Einweihung Hochwasserschutzprojekt

Freitag, 18.8.2017

Datei herunterladen (11,1 KB)

Fusionsprojekt Altishofen-Ebersecken, Vorvertrag

Freitag, 14.7.2017

Bild

Datei herunterladen (204,8 KB)

Die Mobiliar unterstützt Hochwasserschutz in Ebersecken

Mittwoch, 17.5.2017

Ebersecken schützt sich vor Hochwasser: Die Mobiliar unterstützt das Präventionsprojekt.

Die Naturkatastrophen haben sich in den letzten Jahren gehäuft und vielerorts hohen Handlungsbedarf bei der Prävention aufgezeigt. «Unsere Gesellschaft ist bereit, Verantwortung zu übernehmen und die öffentliche Hand zu unterstützen», sagt Stefan Schärli, Generalagent der Mobiliar in Willisau. In Ebersecken kommt es im Schnitt alle sieben Jahre zu Hochwasserschäden. Damit soll jetzt Schluss sein: Im Zentrum der Schutzmassnahmen stehen die Sanierung und der Ausbau des Ricken-, Gold- und Tannenbachs. Der Hochwasserschutz geht mit der Schaffung eines Naherholungsgebiets einher. Die Arbeiten haben im letzten Sommer begonnen und sollen diesen Sommer abgeschlossen werden.

Mit 30 Millionen Franken aus dem Überschussfonds der Genossenschaft leistet die Mobiliar einen Beitrag an konkrete Präventionsprojekte in der ganzen Schweiz – darunter auch an das Hochwasserschutzprojekt in Ebersecken. Die Gesamtkosten betragen 1,8 Millionen Franken, wobei die Gemeinde Ebersecken 540 000 Franken übernehmen muss. Die Mobiliar steuert 180 000 Franken bei.

Bild

Fusionsabklärungen Altishofen-Ebersecken

Montag, 10.4.2017

Datei herunterladen (25,7 KB)

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Sonntag, 1.1.2017

Die Telefon- und Schalteröffnungszeiten werden ab 1. Januar 2017 wie folgt angepasst:

Montag bis Donnerstag          08.00 – 11.30 Uhr                                             14.00 – 17.00 Uhr

Freitag                                   08.00 – 11.30 Uhr                                              Nachmittag geschlossen

Es können auch Termine ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.

Wir bitten Sie um Kenntnisnahme.

Regionales Bauamt

Donnerstag, 21.7.2016

Die Baugesuche sind ab 1. August 2016 beim Regionalen Bauamt in Dagmersellen einzureichen.

 

Reg. Bauamt Dagmersellen
Obere Kirchfeldstrasse 4
6252 Dagmersellen
Tel. 062 748 52 62
Fax 062 748 52 00
bau@dagmersellen.ch
 

Ebersecker Post August 2017

Dienstag, 1.8.2017

Datei herunterladen (626,6 KB)